Facebook

Die Badminton DM 2023 beginnt in

pic1295874129

Vier tolle Tage in Bielefeld!
Was sind die Highlights zum Zuschauen?
Donnerstag - Schnuppertag
Alle Teilnehmer müssen sich beweisen und das große Teilnehmerfeld muß sich sortieren. Ab 11 Uhr gibt es Spiele satt bis in den Abend hinein. Die Helfer, Spieler, Offiziellen u.a. treffen sich dann noch zur "Come together Party" in der Halle

Freitag - Spieltag
Spiele, Spiele, Spiele - heute müssen auch die Doppel ran und kein anderer Tag bietet soviel Sport. Für die Teilnehmer geht es um den Einzug ins Viertelfinale oder der Traum vom Titel ist vorbei! Am Abend steigt dann die "Players Party" (Näheres gibts später hier zu lesen).

Samstag - Genusstag (VF und HF)
Die Zuschauer erscheinen schon früh, da es dann die besten Plätze gibt und sie sehen 20 (!) tolle Viertelfinal-Spiele. Hier sind immer echte Knaller dabei und es geht schon um die Medallien, da der 3.Platz nicht ausgespielt wird. Siegen ist Pflicht und die Medallie dann sicher!
Nach einer Pause gehts mit dem spannenden Halbfinals weiter, noch einmal Hochspannung - Abends heißt es dann Luft holen für Sonntag!

Sonntag -Endspieltag
Die Meister werden ermittelt.
In fünf Endspielen geht es rund, mit etwas Showprogramm in den Pausen. Die Endspielpaarungen kommen nach der Siegerehrung zu EUCH, während der Ehrenrunde können ganz eigene, private Fotos gemacht werden!!!

Nun kann jeder Zuschauer und Spieler/in nach Herzenslust schauen, wann und mit wem die Lieblinge spielen.
Zum Teil sind interessante Paarungen dabei und auch die Setzlisten haben Überraschungen parat.

Neugierige können sich informieren unter: www.alleturniere.de

pic1295623151

Leider reichte auch Julianes Dynamik nicht ganz aus um Xin Wang zu schlagen. Im 1. Satz sah es bei 11:10 für Juliane gut aus, aber leider ging der Satz noch 17:21 verloren. Im 2. Satz führte Juliane gar 18:15 ehe Xin Wang vier Punkte am Stück verbuchte. Juliane kämpfte weiter - 20:22! Schade, aber ein weiteres tolles Spiel!

Den angeschlagenen und kranken Spielern im Team wünschen wir gute Besserung und viel Glück in Korea.

pic1295534242

Nur Juliane Schenk zog bei den Malaysia Open ins Viertelfinale ein und hier trifft sie auf die German Open Gewinnerin des letzten Jahres Xin Wang aus China, d.h. Daumen drücken!